Abstimmungen vom 24. September – Parolen

Die Grüne Partei Sursee beschloss am Freitag, 1 .September folgende Parolen für die kommenden Abstimmungen vom 24. September:

Kommunale Abstimmungen

JA zum Sonderkredit Erneuerung Primarschule Kotten:
Die Grüne Partei Sursee anerkennt die Dringlichkeit einer Sanierung des Schulhauses Kotten und heisst den Sonderkredit für die Erneuerung der Infrastruktur klar gut. Da Bildung aus unserer Sicht die wichtigste Ressource der Schweiz darstellt, tut die Stadt Sursee gut daran, hier für die Zukunft zu investieren.

NEIN zum Sonderkredit Frieslirain/ Roman-Burri-Str./Luzernerstr.:
Die Grüne Partei Sursee heissen die angestrebten Ziele des Projektes gut: So ist es aus unserer Sicht löblich, die Strassen durch verschiedene Massnahmen an das 30-Zonen-Regime anzupassen und den Verkehr so zu verlangsamen. Auch die Anpassung der Bushaltestelle an das Behindertengleichstellungsgesetz ist für uns mehr als gerechtfertigt. Dennoch können wir dem Projekt in dieser Form nicht zustimmen. Dies aus simplem Grund:

An der Gemeindeversammlung vom 22. Mai 2017 wurde nach einer sehr emotionalen Debatte beschlossen, dem Projekt eine neue Lichtsignalanlage an der Luzernerstrasse hinzuzufügen. Dies, obwohl Projektleitung und Stadtrat mit einer Mittelinsel eine einfachere, sicherere und kostengünstigere Alternative präsentiert hatten. Dass die SteuerzahlerInnen die Kosten von 150’000 Franken nun wegen einer Bauchgefühl-Entscheidung tragen müssen, ist für uns nicht akzeptabel. Wir verstehen die Bedenken der Bevölkerung, schliesslich ist die Kreuzung Luzernerstrasse – Frieslirain ein Schulweg vieler Primarschulkinder. Wir teilen allerdings die Einschätzung des Expertenteams, dass die Sicherheit der Fussgänger durch eine einfache Mittelinsel besser gewährleistet werden kann.

Kantonale/Nationale Abstimmung

Bei allen kantonalen und nationalen Abstimmungen empfiehlt die Grüne Partei Sursee die gleichen Parolen wie die Kantonalpartei. Wir sagen:

NEIN zur Fremdsprachen-Initiative
JA zum Gegenvorschlag zur Ernährungssicherheit
2x JA zur AHV-Reform

Mehr dazu unter: http://www.gruene-luzern.ch/?p=artikel&id=201708221111

Bei weiteren Fragen und für genauere Informationen, v.a. zu den kommunalen Abstimmungen, melden Sie sich ungeniert bei uns:

Im Namen des Vorstandes der Grünen Partei Sursee

Samuel Zbinden
079 351 60 61
samuel.zbinden@gruene-luzern.ch

» Medienmitteilung herunterladen… (PDF)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.