Grüne Runde feiert Geburtstag

Die Lancierung und erfolgreiche Einreichung der Bodeninitiative, der erste Geburtstag der “Grünen Runde” und neue Gesichter in Vorstand und Umweltkommission: Am Dankesfest der Grünen Sursee von vergangener Woche gabs Einiges zu feiern. Ausserdem wagte Präsident Samuel Zbinden einen Ausblick auf die kantonalen Wahlen im Jahr 2019.

Exakt ein Jahr nach der ersten Grünen Runde im Herbst 2017 luden die Grünen Sursee ihre Mitglieder ein, auf die vergangenen Erfolge anzustossen. “Als wir vor einem Jahr die erste Grüne Runde veranstalteten, fragten wir uns im Vorfeld, ob überhaupt jemand kommen würde“, erinnert sich Ortspartei-Präsident Samuel Zbinden. Schlussendlich folgten mehr als 30 Interessierte der Einladung. Zbinden: „Wir waren überwältigt!“

Dieser erfolgreiche Start habe den Grundstein für den erfreulichen Aufschwung der Ortsgruppe gelegt: Die Grünen Sursee konnten im Frühling ihre Initiative “Üse Bode, Üsi Zuekonft” mit über 500 Unterschriften einreichen, veranstalteten mehrere Grüne Runden und gewannen laut Zbinden viele Neumitglieder.

Grüne wieder in Umweltkommission vertreten

Neben dem “Geburtstag” der Grünen Runde gab es am Dankesfest auch einige personelle Neuerungen zu feiern: Fabrizio Misticoni (32) und Markus Schillimat (52) stellen sich ab sofort – vorbehältlich einer Wahl durch den Stadtrat – als Vertreter der Grünen in der Umweltkommission Sursee zur Verfügung. Ausserdem dürfen die Grünen Sursee mit Markus Schillimat und Gina Mühlebach (27) zwei neue Gesichter im Vorstand begrüssen. Lukas Walther (22) wird die Grünen Sursee neu im Vorstand der kantonalen Grünen vertreten.

Sitzgewinn als erklärtes Ziel

Ein halbes Jahr vor den kantonalen Wahlen 2019 benennt Samuel Zbinden an der Versammlung ein klares Ziel: Die Grünen wollen im Wahlkreis Sursee einen zweiten Sitz dazugewinnen. “Der neue Schwung und Enthusiasmus unserer Ortsgruppe in Sursee und die Gründung der Ortsgruppe Beromünster überzeugen mich, dass dieses Ziel realistisch ist.”

Aufgrund der vielen jungen Neumitgliedern wollen die Grünen nächstes Jahr neben der Grünen Liste auch eine junge Grüne Liste präsentieren. “Wir haben ein halbes Jahr vor den Wahlen schon mehr Kandidierende als vor drei Jahren. Die Zeichen stehen gut für uns!”, zeigt sich Zbinden kämpferisch.

Unsere neuen Gesichter:

Fabrizio Misticoni

Mitglied Umweltkommission
Bereichsleiter Jugend / Jugendseelsorger, Pfarrei St. Georg Sursee

Infos zur Person

Sorge um die Umwelt bedeutet Sorge um den Menschen

Mitgliedschaften

  • Vorstandsmitglied Benevol Luzern
  • Jungwacht und Blauring

Gina Mühlebach

Mitglied Vorstand
Ernährungsberaterin SVDE

Infos zur Person

Ich will mich aktiv für das einsetzen, was mir wichtig ist: ressourcenschonende Energiepolitik, Naturschutz, Gleichberechtigung, Kultur- und Friedensförderung.

Mitgliedschaften

  • Schweizerische Gesellschaft für Ernährung SGE

Markus Schillimat

Mitglied Vorstand / Mitglied Umweltkommission
med. manueller Präventions- und Bewegungstherapeut in Weiterbildung zum eidgen. med. Masseur.

Infos zur Person

Schritt für Schritt langsam vorwärts! Ich empfinde es als hohes Gut mein Mitspracherecht nutzen zu dürfen und dadurch Verantwortung für Sursee zu übernehmen.

Mitgliedschaften

  • Präsident im Kneippverein von Willisau-Sursee-Entlebuch
  • Mitglied Spitexverein Sursee,
  • Flaschenverein Willisau,
  • Ziegeleiverein Hüneberg / Zug

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.